Fandom


IPs blockenBearbeiten

Hi!

In diesem Hilfetext wird daraufhingewiesen, dass IPs nur 5 Edits machen dürfen, bevor sie geblockt werden, falls sie sich nicht anmelden. Ich dachte aber eine der wichtigsten Leitlinien von Wikia ist, dass jeder mitarbeiten darf, egal ob IP oder nicht, weshalb auch Seiten-Halbsperrungen nicht gern gesehen werden. Ist das ein Widerspruch oder versteh ich das nru falsch? Gruß --MorpheuzZ (Fragen/Probleme?) 17:01, 2. Jul. 2009 (UTC)

Dieser "Hilfe"-Text ist ein Essay eines Einzelnen, und es steht auch dabei, dass diese Regel nur in einem Wiki verwendet wird wurde (die Vorlage wurde gelöscht). Aber ich stimme zu; ich würd jedem was husten, der so einen Mist probierte.
Haha, und darunter steht dann noch "Schätze deine Benutzer". :/--AB 17:42, 2. Jul. 2009 (UTC)
Gut dass es nicht mehr angewendet wird. Dennoch find ich, dass man solch einen Artikel, dessen Inhalt letztendlich gegen einen der Wikia-Grundsätze verstöst, nicht im Hilfe-Wiki anzeigen sollte. --MorpheuzZ (Fragen/Probleme?) 16:36, 3. Jul. 2009 (UTC)
Naja, es handelt sich hierbei ja nicht um einen Richtlinientext. Der Text spricht quasi "Betreiber" an, wie diese neue Benutzer binden können. Und es stimmt wahrscheinlich, dass dies einfacher passiert, wenn sich diese "eine Identität" anlegen.
Auch weiß ich nicht, inwiefern dieser Text als veränderlich gelten kann. *husthust*--AB 18:24, 3. Jul. 2009 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.