Community-Wiki
Advertisement
Community-Wiki

Wikis zusammenführen ist so ähnlich wie zwei Straßen, die aufeinander treffen. Eine kleinere stößt auf eine größere und sie führen dann zusammen weiter.

Manchmal gibt es mehrere Wikis zum selben oder ähnlichen Themen und die Benutzer möchten, dass diese Wikis zusammengeführt werden, um ihre Kräfte zu bündeln.

Wie funktioniert das Zusammenführen?

Die Kräfte zu bündeln ist eine gute Idee, obwohl der Begriff „zusammenführen“ eigentlich gar nicht so richtig ist.

Fandom drückt nicht einfach einen Knopf und dann werden aus zwei Wikis eins. Das liegt an den technischen Einschränkungen von MediaWiki, der Art und Weise, wie Fandoms Benutzerdatenbanken konfiguriert sind und dem Fakt, dass mehrere Communitys Seiten mit demselben Namen, aber unterschiedlichem Inhalt haben könnten (was technisch zu einer „Kollision“ führen würde).

Stattdessen müssen die Communitys aktiv werden: wie dies aussehen kann ist näher in dem Abschnitt Ablauf der Zusammenführung beschrieben.

Wann sollte man zusammenführen?

Aktive Communitys zusammenführen

Der beste Grund, um Communitys zusammenzuführen ist, wenn mehrere aktive Communitys bemerken, dass ihre Arbeit mit gebündelten Kräften sinnvoller wäre und mehr Leute erreichen würde. Wenn dies der Fall ist, sollte in beiden Wikis über eine Zusammenführung diskutiert werden. Auch muss entschieden werden, welche Community am Ende „Haupt-Community“ werden soll. Wenn es eine Übereinkunft gibt, kann mit der Übertragung der Inhalte (siehe: Inhalte transferieren) begonnen werden. Außerdem kann bei Helfern um Hilfe gebeten werden (siehe: Fandom kontaktieren). Ihnen sollte dann auch ein Link zu den Diskussionen gegeben werden, damit sie sehen, dass es keine ein-Mann-Entscheidung ist.

Inaktive Communitys zusammenführen

Oft werden Communitys inaktiv, weil es bereits eine größere Community zu diesem Thema gibt. In dem Fall kann das größere Wiki einen Admin in der kleineren Community kontaktieren. Wenn dieser nach einiger Zeit nicht reagiert, kann mit dem Übertragen der Inhalte begonnen und dann Fandom kontaktiert werden.

Ablauf der Zusammenführung

Prüfen

Als erstes muss geprüft werden, ob es noch immer aktive Autoren gibt. Besuche dafür Spezial:Letzte Änderungen in dem Wiki und stelle den Filter so ein, dass alle Bearbeitungen innerhalb eines längeren Zeitraums (zum Beispiel 90 Tage) angezeigt werden. Überprüfe auch Spezial:Benutzer, um die aktivsten Autoren oder Admins zu finden. In kleinen Communitys gibt es oft nur einen Benutzer, den Gründer. Diesen solltest du über seine Nachrichtenseite oder Diskussionsseite kontaktieren.

Wenn es aktive Autoren gibt, kontaktiere sie und gib ihnen Informationen über die geplante Zusammenführung. Mache ihnen klar, dass sie danach die Möglichkeit hätten, in einer aktiveren Community zu bearbeiten und man sämtliche Inhalte übertragen kann. Bleib dabei immer freundlich, denn zu sagen, dass ihr Projekt keinen Sinn ergibt, wird niemanden überzeugen.

Man sollte sich auch schon überlegen, wie man genau vorgehen möchte und womit man anfängt. Die Helfer können unter anderem eine Liste von Seiten bereitstellen, die in beiden Wikis unter gleichem Namen existieren und somit später manuell kombiniert werden müssten.

Inhalte transferieren

Wenn die Zusammenführung in allen entsprechenden Communitys diskutiert wurde und alle zustimmen oder seit Monaten keine Autoren aktiv waren und die Admins zustimmen oder nicht antworten, kann mit dem Übertragen der Inhalte begonnen werden. Wenn es nur eine kleine Anzahl an Artikeln gibt, die Übertragen werden müssen, kann dies manuell gemacht werden und nimmt auch nicht zu viel Zeit in Anspruch.

Du kannst alle Artikel in dem Wiki, das später auf die „Haupt-URL“ weiterleiten soll, transferieren.

  • Benutze in der Community, die geschlossen und weitergeleitet werden soll, Spezial:Exportieren. Dort kannst du manuell Seiten eintragen oder Seiten aus bestimmten Kategorien in die Liste einfügen. Achte darauf, immer die gesamte Versionsgeschichte der Seiten zu exportieren, damit es keine Probleme mit der Lizenz der Inhalte gibt.
  • In der Community, die später „Haupt-Community“ wird, musst du dann Spezial:Importieren benutzen (aus Sicherheitsgründen brauchst du dafür Adminrechte).

Wenn es sehr viele Artikel gibt, die exportiert werden sollen oder du andere technische Hilfe brauchst (wenn zum Beispiel eine Seite in einen anderen Namensraum soll), kontaktiere gerne Fandom.

Fandom kontaktieren

Informiere nach dem Exportieren darüber, dass eine Community geschlossen bzw. weitergeleitet werden kann. Du kannst Fandom über die Supportseite erreichen oder direkt einen deutschsprachigen Helfer informieren. Diese Nachricht sollte folgende Informationen enthalten:

  • Eine Anfrage auf Zusammenführung
  • Eine Bestätigung von allen Communitys, dass sie zusammengeführt werden sollen oder eine Bestätigung, dass es keine aktiven Autoren mehr gibt und du versuchst hast, einen Admin bzw. Bürokrat zu erreichen.
  • Links zu allen Communitys, die zusammengeführt werden sollen (mache klar, welche am Ende zur „Haupt-Community“ werden soll!).
  • Eine Bestätigung, dass der wichtige Inhalt aus allen Wikis, die später weiterleiten sollen, in die „Haupt-Community“ übertragen wurde.

Ein Fandom-Mitarbeiter oder Helfer kann dann die inaktiven Communitys schließen und die Domains auf die „Haupt-Community“ weiterleiten.

FAQ

Müssen die geschlossenen Wikis auf die „Haupt-Community“ weiterleiten?
Sie können auch nur geschlossen werden, aber das ergibt normalerweise keinen Sinn.
Können immer nur zwei Wikis zusammengeführt werden?
Nein, das erläuterte Vorgehen ist auf jede Zahl von Wikis anwendbar.
Kann das größere Wiki auch den Namen der kleineren Community annehmen, die geschlossen wird?
Ja, das ist möglich. Erkläre dann den Mitarbeitern, welchen Namen die „Haupt-Community“ am Ende haben soll.

Siehe auch

Mehr Hilfe und Feedback

Advertisement