Community-Wiki
Advertisement
Community-Wiki

Um sicherzustellen, dass jede/-r mit guten Absichten die Möglichkeit zum Beitragen hat, gelten folgende Regeln auf der Plattform:

  • Regeln für Wikis müssen festgelegt und einfach zu finden sein. Sie dürfen nicht unverhältnismäßig restriktiv sein, gegen Fandoms Nutzungsbedingungen verstoßen oder im Widerspruch dazu stehen.
  • Sperren dürfen nur auf Grundlage der festgelegten lokalen Regeln oder der Nutzungsbedingungen ausgeführt werden.
  • Community-Mitglieder müssen mit Respekt behandelt werden. Der Missbrauch des Administratorenstatus zur Belästigung anderer Benutzerinnen und Benutzer wird nicht toleriert.
  • Verstöße gegen diese Richtlinien können mit Entzug der lokalen Rechte oder (in Extremfällen) mit weiteren Disziplinarmaßnahmen geahndet werden.

Gute Regeln verfassen

  • Benutze Beispiele: Was heißt „unziviles“ Verhalten im Kontext des Wikis? Ist ein persönlicher Angriff gemeint? Ist ein unangebrachter Tonfall gemeint? Ist Fluchen in dem Wiki verboten? Gib der Community einen verständlichen Kontext.
  • Schrecke nicht davor ab, Ermessensspielraum zu lassen. Eine gute Regel ist zum Beispiel „Gehe nicht destruktiv mit der Arbeit anderer um“. Durchgesetzt werden kann diese Regel dann am besten mit Verwarnungen und dem Anbieten von Hilfe bei Unverständnis.
  • Gewährleiste eine leichte Auffindbarkeit. Verlinke die Regelseite zum Beispiel auf der Startseite.
  • Behalte die Essenz von Wikis im Hinterkopf. Wikis sind kollaborative Community-Projekte. Sie sind keine persönlichen Blogs oder Webseiten. Es ist nicht erlaubt, Regeln aufzustellen, die andere Benutzerinnen und Benutzer daran hindern, im Wiki zu arbeiten.

Keine Ideen für Regeln?

Hier sind eine Reihe von Regeln, die eine gute Grundlage darstellen. Du kannst sie für dein Wiki anpassen. Ihre Reihenfolge spielt keine Rolle.

  • Halte es zivilisiert: Persönliche Attacken auf andere Personen sind verboten. Möchtest du jemandem widersprechen, kannst du deine Probleme gerne sachlich und höflich darlegen, ohne die Person dabei persönlich anzugreifen. Verwende keine Ausdrücke, die einzelne Personen oder Gruppen degradieren oder beleidigen.
  • Sei ein produktives Mitglied der Community: Halte dich während deiner Arbeit am Wiki an etablierte Prozesse und Vorgaben des Wikis. Brauchst du Hilfe? Frage einen Admin oder ein aktives Mitglied der Community. Das wiederholte Hinzufügen von Inhalten, die von jemand anderem aufgrund unterschiedlicher Ansichten entfernt wurden (Editwar), helfen dem Wiki nicht weiter und stören die Community.
  • Ein Wiki ist kein Ort für Eigenwerbung: Wikis sind Gemeinschaftsprojekte und Wissenssammlungen für ihr jeweiliges Thema. Sie sind nicht dazu da, um Webseiten, YouTube-Kanäle, Blogs, Konten in sozialen Netzwerken oder andere Dinge zu bewerben. Wende dich an einen Admin, falls du dir unsicher bist, ob eine bestimmte Verlinkung in Ordnung ist oder nicht.
  • Belästige keine anderen Nutzerinnen und Nutzer: Wenn dich zum Beispiel jemand bittet, bestimmte Inhalte nicht auf seiner/ihrer Nachrichtenseite zu hinterlassen, unterlasse es.
  • Halte dich bei der Formatierung von Artikeln an Community-Vorgaben: In den meisten Wikis hat sich eine bestimmte Formatierung etabliert. Ein einheitliches Aussehen und Vorgehen ist sehr wichtig. Außerdem gibt es oft Richtlinien zu Spoiler-Inhalten.

Anwendung von Sperren

Admins

Administratorinnen und Administratoren sollten gesperrten Nutzern die Möglichkeit offenlassen, auf ihrer eigenen Nachrichtenseite zu schreiben. Dort können sie sich melden, falls ihnen die Sperre ungerechtfertigt erscheint und auch auf Nachrichten von Admins reagieren. Natürlich gibt es einige Fälle, in denen diese Möglichkeit nicht notwendig ist, wie zum Beispiel bei:

  • Spammern,
  • Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen,
  • der Gefahr größerer Auseinandersetzungen/Störungen,
  • zu jungen Nutzerinnen/Nutzern
Autorinnen/Autoren

Hast du dich bereits an das Admin-Team gewendet? Du solltest den Wunsch nach einem klärenden Gespräch deutlich machen. Dafür kannst du Teammitglieder des jeweiligen Wikis auch gerne über das Community-Wiki kontaktieren. Guter Wille bedeutet auch, den Admins Zeit zum Antworten zu lassen. Unmittelbar nach einer Sperre schon den Support oder einen Ansprechpartner zu kontaktieren, zeugt nicht von Geduld und gutem Willen. Mindestens(!) 24 Stunden sollte Admins zum Antworten gegeben werden.

Solltest du trotz mehrerer Versuche einer Kontaktaufnahme keine Antwort erhalten und sollte die Sperre länger als zwei Wochen sein (oder es sich um eine Reihe kürzerer Sperren handelt), kannst du dich an einen Helfer oder den Support wenden. Der Fall kann nur dann betrachtet werden, wenn diese Kriterien erfüllt sind.

Siehe auch

Advertisement