Community-Wiki
Advertisement
Community-Wiki

Unterseiten sind Seiten, die technisch einer anderen Seite untergeordnet sind. Sie beginnen mit dem Namen dieser Oberseite und fügen, mit einem Schrägstrich (/) getrennt, den eigenen Namen an. Auf Unterseiten wird unter dem Seitentitel die Oberseite verlinkt (wenn sie existiert). Unterseiten können auch wieder selbst Unterseiten besitzen.

Beim Verschieben der Oberseite können die Unterseiten gleich mitverschoben werden. Unterseiten können von der Oberseite aus so verlinkt werden, dass man den Namensteil der Oberseite weglässt. Solche Links bleiben auch nach dem Verschieben der Oberseite gültig.

Beispiele

Eine Unterseite zur Seite ABC heißt beispielsweise ABC/BCD. Diese Unterseite könnte auch eine eigene Unterseite ABC/BCD/CDE besitzen. Ein Unterseitenlink von ABC auf ABC/BCD hätte als Linkziel /BCD. Die Oberseite lässt sich auch von ABC/BCD aus auch implizit verlinken, und zwar mit zwei Punkten und einem Slash als Linkziel (../).

Weitere Beispiele
bearbeitete Seite (Standort) Linkziel verlinkte Seite
ABC /BCD ABC/BCD
ABC/BCD /CDE ABC/BCD/CDE
ABC /BCD/CDE ABC/BCD/CDE
ABC/BCD ../ ABC
ABC/BCD/CDE ../ ABC/BCD
ABC/BCD/CDE ../../ ABC
ABC/BCD/CDE ../../XYZ ABC/XYZ

Einbettung als Vorlage

Unterseiten können auch in die Oberseite eingebettet werden, als wären sie Vorlagen. Die Einbettung erfolgt im Wikicode analog zur Verlinkung einer Unterseite, bloß mit den geschwungenen Klammern einer Vorlage, also beispielsweise als {{/BCD}}.

Achtung!
Enthält eine Vorlage solchen Einbettungs-Code, dann orientiert sich dieser bei Einbinden der Vorlage an der bearbeiteten Seite: Auf einer Seite Artikel würde die Vorlage, die obigen Beispielcode enthält, eine Unterseite Artikel/BCD erwarten!

Mehr Hilfe

Advertisement