FANDOM



RegelnBild2

Niemand mag es, Regeln zu befolgen, doch sie haben ihren Sinn und müssen vorhanden sein, damit die Basis einer Gemeinschaft funktionieren und die Community wachsen kann. Die Wikis sind dabei nicht anders, denn es stellen sich oft die Fragen: Wie soll ich eine Seite bearbeiten, ohne dass ich dabei Urheberrechte verletze? Wie sollte ich mich im Chat verhalten? Warum sperren die Administratoren Benutzer?

Im Allgemeinen sind Richtlinien wie ein Verhaltenskodex, damit das Miteinander reibungslos verlaufen kann. Somit ist es auch wichtig, dass jedes größere Wiki sein Regelwerk haben sollte. Administratoren und Chat-Moderatoren können darauf zurückgreifen, um eine Begründung zu geben, warum sie einen Benutzer verwarnen oder gar sperren. Benutzer selbst sollten das Regelwerk gelesen haben, um sich zu informieren, was in einem Wiki erlaubt und was verboten ist.

Wenn du ein Regelwerk schreiben möchtest, mache deutlich, dass Dinge wie Vandalismus, Spam oder Trolling nicht erlaubt sind. Beleidigungen sind ebenfalls nicht akzeptabel, denn Wikianer sollten stets höflich und respektvoll miteinander umgehen.

Leicht zugängliche RegelnBearbeiten

Die Regeln sollten in einem Wiki so mit der Hauptseite, mit der Navigationsleiste oder mit dem Wiki verbunden sein, dass neue Benutzer einfach darauf zugreifen können. Halte die Regeln einfach und formuliere sie so, dass sie für jeden verständlich sind. Regeln wie "Ein Benutzer sollte maximal nur ein Video auf seiner Benutzerseite haben." oder "Eine Benutzerseite darf nur 5 Bilder haben.", sind nicht gerade der wahre Jakob, nicht hilfreich und nicht notwendig.

Schreibe nur die Regeln auf, die absolut notwendig sind.

HäBild

„Keep It Simple, Stupid“Bearbeiten

Wichtig ist es, einen goldenen Mittelweg zu finden. Eine Möglichkeit ist hierbei die Anwendung des KISS-Prinzips (Keep It Simple, Stupid; siehe auch Wikipedia-Artikel KISS-Prinzip). Schreibe die Regeln so auf, dass sie auch wirklich jeder versteht! Schreibe in einem höflichen und verständlichen Ton.

Sätze wie „Bei drei falschen Bearbeitungen wirst du für eine Woche gesperrt!“ gehören nicht dazu, denn es verscheucht den einen oder anderen Benutzer. Auch wenn mehr und mehr Bearbeiter in das Wiki kommen, sollten die Regeln nicht straffer werden. Dies kann zu einem großen Tohuwabohu führen und schadet dem Wiki eher, anstatt zu helfen. Wer will sich schon 100 Regeln durchlesen, wenn man sie auch einfach zu 20 Punkten zusammenfassen kann?

Administratoren sollten sich immer wieder klarmachen, dass das Motto "Ich habe die Regeln so schnell kapiert, dann sollten die das auch können!" nicht stimmt und nicht funktionieren kann. Einige brauchen vielleicht ihre Zeit, die Regeln zu verstehen und sie beim Editieren im Wiki umzusetzen. Gehe immer von guten Absichten aus und verurteile den Benutzer nicht gleich. Gib ihm stattdessen einen Hinweis, was er falsch gemacht haben könnte, so dass er daraus lernt.

FazitBearbeiten

  • Schreibe nur das auf, was wirklich nötig ist.
  • Jeder Benutzer lernt in seinem eigenem Tempo.
  • Stelle sicher, dass du die Regeln simpel gestaltest.

Benötigst du Hilfe beim Verfassen eines Regelwerks? Kein Problem, schreib einfach im Community-Forum einen Beitrag!

Siehe auch Bearbeiten

Hilfe und FeedbackBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.