FANDOM


Die Erweiterung CheckUser erlaubt einem Benutzer mit den Checkuser-Rechten die Einsicht, unter welchen IP-Adressen auf ein Benutzerkonto Zugriff erfolgt ist. Der Zweck einer CheckUser-Abfrage ist die Feststellung, ob mehrere IP Adressen oder Benutzerkonten für Spam und/oder Vandalismus missbraucht werden. CheckUser-Rechte sind Fandom-Mitarbeitern, der VSTF und einigen wenigen Administratoren vorbehalten.

Wer hat CheckUser-Rechte? Bearbeiten

Fandom-Mitarbeiter, Fandom-Helfer und VSTF haben globale CheckUser-Rechte, d.h. sie können auf jedem Wiki eine IP-Abfrage ausführen. Das VSTF nutzt das Recht für das Aufräumen von Spam und Vandalismus. Fandom-Mitarbeiter können auf Wunsch eine CheckUser-Abfrage ausführen (siehe dazu den nächsten Abschnitt). In einer begrenzten Zahl von Fällen haben auch einige Administratoren die CheckUser-Rechte. Diese Rechte gelten nur für ihr eigenes Wiki und sie werden nur dann vergeben, wenn ein Fandom-Mitarbeiter der Meinung ist, dass diese wegen extremem Spam und Vandalismus nötig sind. In den meisten Fällen aber werden die Anfragen auf CheckUser-Rechte abgelehnt.

Wie stelle ich einen Antrag für eine IP-Abfrage? Bearbeiten

Alle Anträge müssen an Mitarbeiter gestellt werden. Damit dein Antrag beachtet werden kann, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Du bist ein Administrator des Wikis, auf welchem die IP-Abfrage vollzogen werden soll.
  2. Du hast einen guten Grund für den Check. Neugier ist kein guter Grund.
  3. Du musst die Namen oder die IP-Adressen, die zu überprüfen sind, nennen können.
  4. Du musst in der Lage sein, das Problem, welches die Benutzer oder IP-Adressen verursacht haben, zu erklären.

Solange kein Vandalismus oder Spam betrieben wird, erlaubt Fandom jedem, mehrere Profile zu haben. Deshalb wird die CheckUser-Abfrage nicht vollzogen, solange keines der genannten Probleme mit dem Profil in Verbindung gebracht werden kann. Darüber hinaus werden bestimmte IP-Adressen nicht preisgegeben. Dies sind private Nutzerinformationen, die so nicht mit Admins geteilt werden können.

CheckUser können nicht genau sagen, wer hinter einer Tastatur steckt. Passende IPs können von mehr als einer Person benutzt werden, und auch eine Person kann zwei verschiedene IPs haben. IP-Daten werden auch nicht auf unbestimmte Zeit gespeichert und werden nach ein paar Monaten aus unserem System entfernt.

Links Bearbeiten

Mehr Hilfe Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.