Fandom


(Diskussionsfaden verschoben)
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
Dies sollte alle Verbatim-Anwendungen abdecken.
 
Dies sollte alle Verbatim-Anwendungen abdecken.
   
Selbstverständlich wollen wir wie immer euer Feedback und eure Gedanken zu dem Thema. Hinterlasst uns Feedback, Fragen und Kommentare.<ac_metadata title="Die Zukunft von Verbatim auf Wikia" notify_everyone="1445886560" related_topics="Hilfe:Verbatim"> </ac_metadata>
+
Selbstverständlich wollen wir wie immer euer Feedback und eure Gedanken zu dem Thema. Hinterlasst uns Feedback, Fragen und Kommentare. <ac_metadata title="Die Zukunft von Verbatim auf Wikia" notify_everyone="1445886560" related_topics="Hilfe:Verbatim" lastmove="1470928114"> </ac_metadata>

Aktuelle Version vom 11. August 2016, 15:08 Uhr

Hallo Wikianer,

Verbatim ist das Werkzeug, das wir auf Wikia benutzen, um HTML-Code mit minimalem Aufwand und ohne viel Gedöns in Seiten einbauen. Es ist einfach, bündig und sehr wirksam. Es ist auch sehr unsicher und gefährlich.

Wie ihr euch bestimmt erinnert, hatten wir letzten August einen Zwischenfall, den wir hier mit euch besprochen hatten. Seitdem haben wir eine komplette Sicherheitsrevision auf Wikia gemacht, um sicherzugehen, dass Wikia so sicher wie möglich gemacht wurde. Wir haben eine Reihe von wichtigen Maßnahmen im Hintergrund getroffen, wie der JavaScript-Überprüfungsprozess, die Whitelist und ein neues Formular mit dem man eventuelle Sicherheitsbedenken melden kann.

Leider kommen wir um eine Sache nicht herum: Verbatim kann in seiner jetzigen Form nicht auf Wikia weiterleben. Es ist zu anfällig für schädlichen Code. Das heißt, wir müssen diese Funktion von Wikia verbannen. Dies geschieht am Freitag, den 6. November 2015.

Wie auch immer! Wir wollen nicht, dass dies als Problem angesehen wird. Es gibt ja bekanntlich für alles eine Lösung. Wir haben für die häufigsten der Verbatim-Nutzungen bereits eine Alternative entwickelt und einige der Lösungen sind bereits in unseren Hilfeseiten dokumentiert.

Am häufigsten wurde Verbatim benutzt, um Twitter-Feeds und Twitter-Posts in Seiten einzubetten. Zu dem Zweck haben wir zusammen mit den Volunteer Development Team ein Skript entwickelt mit dem man Twitter und Facebook in einem neuen Format einbetten kann. Das kann man hier sehen. Das Skript wird vor der Einstellung der Verbatim-Funktion eingeführt und ihr könnt dann ihn Ruhe auf die neue Funktion umsteigen.

Ich empfehle euch auf die Hilfeseite über persönliches CSS und JS zu schauen. Die anderen üblichen Gebräuche von Verbatim sind mit Erweiterungen abgedeckt, die alle Hilfeseiten haben:

SoundCloud und Spotify

Facebook und Twitter

Youtube

Dies sollte alle Verbatim-Anwendungen abdecken.

Selbstverständlich wollen wir wie immer euer Feedback und eure Gedanken zu dem Thema. Hinterlasst uns Feedback, Fragen und Kommentare.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.