Fandom


  • Hi,

    Gibt es die Möglichkeit auf den Editor wie im VisualEditor dem Vorlagen-/Paramatereditor zuzugreifen nur eben für etwas eigenes im Wiki?

    Also ich möchte damit ein JSON Object bzw. Knoten desselben bearbeitbar machen.

    MfG

      Lade Editor…
    • Beschreibe dein Projekt mal genauer. Normaler Weise kommst du nicht an die Vorlagen-/Parametereditor-Programmteile heran, weil ist so. Mit JavaScript kannst du jedoch die Eingeweide von dem Programm auseinander nehmen und dann dich dort austoben. Da wir allerdings ohnehin an der JS-Prüfung vorbei müssen, werden sie dir kräftig auf die Finger hauen, wenn du an Wikia-Code ran gehst und den manipulieren willst.

        Lade Editor…
    • Ich will keinen Codemanipulieren. Ich wollte wissen, ob man da auf offiziellen Wege Zugriff drauf bekommt. Mit einer Vorlage ist das nicht machbar.

      Also, ich habe ein JSON-Object auf einer MediaWiki-Seite. Die Seite ist nur dazu da. Da sind alle Staffeln und alle Episoden drinnen. Jetzt möchte ich auf der Seite jeder Staffel eine Episodenliste der Staffel ausgeben (soweit kein Problem, funktioniert auch bereits). Andersherum soll man aber dort auch klicken können und so eine GUI bekommen, um den quasi die Episodenliste zu bearbeiten, die dann beim Speichern den entsprechenden Knoten updated (das Speichern wiederum wäre auch an sich kein Problem).

        Lade Editor…
    • Dann mach das doch per Ajax. Du lädst den Code, den du verändern willst per Ajax in eine Variable, manipulierst, was du manipulieren willst und gibst das wieder per Ajax zurück an Wikia. Wenn du alles richtig gemacht hast, dann ist es verändert ohne dass du die Bearbeiten-Ansicht aufgemacht hast. (Es wird dennoch ein Eintrag in der Historie erzeugt, als ob du die Bearbeitung per Hand vorgenommen hättest und nicht per Ajax). Damit lässt sich im Grunde schon das so ziemlich umsetzen, was du brauchst.

      Ich glaube du kannst dir sogar das Ajax-load sparen, denn du kannst die benötigten Variablen per Vorlage schon im Artikel für deine Zwecke vorbereiten. Dann muss es nur noch per JavaScript verändert werden (Da also ein einfaches Menü mit Textarea oder ähnlichem aufploppen lassen). Und den ergebenen Wert dann per Ajax weg speichern. Aus die Maus.

        Lade Editor…
    • Ich weiß, dass das geht, aber ich will den Benutzern ein entsprechendes Interface anbieten. Sonst hätte diese Funktion eher einen Nachteil als einen Vorteil, wenn nur ich sie nutzen könnte.

      Okay, also selber bauen, sagst du...

        Lade Editor…
    • Nur was du selbst gebaut hast, verstehst du ganz. Deshalb bin ich da ein großer Fan von. Außerdem kannst du es für deine Zwecke selbst anpassen und so gestalten, wie du das möchtest.

        Lade Editor…
    • Das stimmt. Der Meinung bin ich auch.

      Aber bei einem bestehenden System sollte man ebenso dessen Möglichkeiten zu nutzen wissen.

        Lade Editor…
    • Ich bin durch Zufall darauf gestoßen: Ich glaube, das ist das, was ich suche. Wahrscheinlich muss das als Erweiterung freigeschaltet werden...

        Lade Editor…
    • Oh ... das sieht mir so nach einem WhatYouSeeIs(not)WhatYouGet-Editor aus ... bin da lieber ein Quellcode-Freund. Aber schön, wenn es dir hilft :)

        Lade Editor…
    • Ja, sicher. Ich auch. Aber eine Vielzahl der Wikinutzer nehmen gerne den WYSIWYG-Editor. Und das Ding ist inetwa das, was ich meinte, was wir beim Visuellen Editor auch haben.

        Lade Editor…
    • Sieht so aus. Nicht mal die action templatedata der MediaWiki-API verfügbar [1].

      Wikia bietet zumindest den Editor bzw. besser das Modal an: $.showCustomModal()

        Lade Editor…
    • Agent Zuri
      Agent Zuri hat diese Antwort entfernt. Grund:
      Noch nicht zur Ansicht
      16:15, 4. Nov. 2015
      Diese Antwort wurde entfernt
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.