FANDOM


(Blog-Beitrag erstellt oder verändert)
 
K (Regelergänzung)
 
Zeile 22: Zeile 22:
 
**Ca. 4000 Zeichen: 15 Punkte
 
**Ca. 4000 Zeichen: 15 Punkte
 
**Ab 5000 Zeichen: 20 Punkte
 
**Ab 5000 Zeichen: 20 Punkte
  +
* Es werden nur von einem angemeldeten Autor/einer angemeldeten Autorin eigens ausgeführte Bearbeitungen (keine Bot- oder Skript-Bearbeitungen) in den Namensräumen Artikel, Benutzer Blog, Datei, Kategorie, Projekt und Vorlage gewertet.
  +
* Fremde Inhalte (z. B. Liedtexte) werden maximal zu 50% gewertet.
  +
* Mehrere Bearbeitungen an einem Artikel werden zusammengefasst betrachtet.
  +
   
 
[[Hilfe:Helfer|Die deutschsprachigen Helfer]] werden die Bearbeitungen einzeln bewerten und dementsprechend Punkte vergeben. Dabei haben sie natürlich einen gewissen Ermessensspielraum. Am Ende des Projekts wird eine Gewinnerin oder ein Gewinner bekanntgegeben.
 
[[Hilfe:Helfer|Die deutschsprachigen Helfer]] werden die Bearbeitungen einzeln bewerten und dementsprechend Punkte vergeben. Dabei haben sie natürlich einen gewissen Ermessensspielraum. Am Ende des Projekts wird eine Gewinnerin oder ein Gewinner bekanntgegeben.
Zeile 37: Zeile 41:
 
{{Blog-Footer}}
 
{{Blog-Footer}}
 
[[Kategorie:News]]
 
[[Kategorie:News]]
 
 
[[Kategorie:Blog-Beitrag]]
 
[[Kategorie:Blog-Beitrag]]

Aktuelle Version vom 16. Dezember 2019, 16:46 Uhr

Hallo zusammen!

Alle Jahre wieder… Dieser Titel passt wie die Faust aufs Auge zu dem, was ich nun ankündigen darf. Am Ende erfahrt ihr dann, wieso... Smirkji.png

Diejenigen unter euch, die schon etwas länger dabei sind, erinnern sich vielleicht an ein Projekt, das 2015 entstand und regelmäßig durchgeführt werden sollte. Leider fand es dann aber nur zweimal statt…

Richtig, ich spreche gerade vom Community-Projekt! Die Idee war es, ein Wiki innerhalb eines begrenzten Zeitraumes in den Fokus zu stellen und dort mit vielen Personen intensiv zu (be)arbeiten. Durchgeführt wurde das Projekt 2015 und 2016 im Weihnachts-Wiki.

Einer der Wünsche in der kürzlich durchgeführten Community-Umfrage waren „Editing Events“. Wir haben diese Idee aufgenommen, diskutiert und entschieden: Es soll von nun an in regelmäßigeren Abständen Community-Projekte – in etwas anderer Form als damals – geben! Den Namen dafür beizubehalten erschien uns als sinnvoll.

Konkret wollen wir aus dem Community-Projekt eine Art mehrtägigen Wettbewerb machen und damit Wikis zu populären Themen durch Korrekturen und Erweiterungen stärken. Das heißt zwar, dass nicht alle Benutzerinnen und Benutzer zu jedem Thema inhaltlich etwas beitragen können, aber zum Beispiel durch Rechtschreibkorrekturen trotzdem helfen können. Parallel richten wir für jedes Projekt einen temporären Kanal im deutschsprachigen Bereich auf dem offiziellen Discord-Server von Fandom ein, wo man sich austauschen und Fragen stellen kann. Denn das gesamte Ergebnis soll trotz des kompetitiven Aspekts am Ende eine Teamarbeit sein und Spaß machen!


Es wird ein Punktesystem geben, das wie folgt aussieht:

  • Einfache Bearbeitungen (Rechtschreibkorrekturen/Schönheitskorrekturen):
    • Je nach Umfang 1-2 Punkte
  • Hinzufügen von Inhalt oder Erstellen von Seiten:
    • 500-1000 Zeichen: 3 Punkte
    • Ca. 1500 Zeichen: 5 Punkte
    • Ca. 2000 Zeichen: 7 Punkte
    • Ca. 3000 Zeichen: 10 Punkte
    • Ca. 4000 Zeichen: 15 Punkte
    • Ab 5000 Zeichen: 20 Punkte
  • Es werden nur von einem angemeldeten Autor/einer angemeldeten Autorin eigens ausgeführte Bearbeitungen (keine Bot- oder Skript-Bearbeitungen) in den Namensräumen Artikel, Benutzer Blog, Datei, Kategorie, Projekt und Vorlage gewertet.
  • Fremde Inhalte (z. B. Liedtexte) werden maximal zu 50% gewertet.
  • Mehrere Bearbeitungen an einem Artikel werden zusammengefasst betrachtet.


Die deutschsprachigen Helfer werden die Bearbeitungen einzeln bewerten und dementsprechend Punkte vergeben. Dabei haben sie natürlich einen gewissen Ermessensspielraum. Am Ende des Projekts wird eine Gewinnerin oder ein Gewinner bekanntgegeben.

Weihnachtsbaum

Und nun die spannendste Neuigkeit: Um unsere Idee zu testen und später gegebenenfalls verbessern zu können, möchten wir noch diesen Monat ein Community-Projekt starten! Da sich der Zeitpunkt so hervorragend eignet, findet das Projekt vom 16. bis zum 22. Dezember im Weihnachts-Wiki statt.

Alle Jahre wieder landen wir also gemeinsam im Weihnachts-Wiki. Solltet ihr keine Idee haben, was ihr dort machen könntet, kann ich euch die Seite zum Community-Projekt ans Herz legen. Dort findet ihr einige Vorschläge und das Fazit des ersten Projekts. Eurer Kreativität sind aber keine Grenzen gesetzt, solange das Thema mit Weihnachten zu tun hat.

Von den Projekten sollen nicht nur die Wikis profitieren, sondern natürlich auch ihr. Ihr bekommt die Chance, gleichzeitig mit anderen Nutzerinnen und Nutzern ein Wiki zu erweitern, Erfahrung zu sammeln, Tipps zu bekommen und vor allem Spaß zu haben! Und vielleicht wird ja auch mal euer Wiki als Veranstaltungsort ausgewählt. ;)

Was haltet ihr vom Community-Projekt-Revival? Werdet ihr teilnehmen? Habt ihr noch Vorschläge? Lasst es mich wissen!


SpacePucky avatar

Pucky FANDOM-HELFER

SpacePucky ist Mitglied des International Volunteering Teams und übersetzt unter anderem Blog-Beiträge für die deutschsprachige Community. Außerdem kümmert er sich um die Aktualisierung der Hilfeseiten. Zu seinen sonstigen Projekten gehören aktuell das YouTube Wiki und das Deponia Wiki.

Willst du weitere Updates von Fandom erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.