Fandom


Dieser Blog-Beitrag wurde aus dem Originalen von JoePlay ins Deutsche durch Bryan übersetzt.
Main page blog - create your wiki design

Im vorherigen Blog-Beitrag wurde erklärt, wie du Hilfe durch FANDOM-Mitarbeiter für dein Wiki erhältst. Dieser Blog-Beitrag beschäftigt sich damit, wie du selbst das Design deines Wikis bestimmen kannst.

Wir beginnen zuerst mit der Frage: Was genau ist ein Thema, und warum solltest du es selber bestimmen? Einfach gesagt ist das Thema deines Wikis sein Gesamtbild, vom Hintergrund zum Logo, bis hin zu der Farbe der Links. Einer der Hauptgründe, das Thema selber zu bestimmen ist die Gewissheit, dass du die Kontrolle über viele Aspekte des Erscheinungsbildes deines Wikis hast und Dinge jederzeit ändern oder optimieren kannst.

Dinge, die es zu beachten gilt

Am Wichtigsten ist es, dass die visuelle Aufmachung deines Wikis das jeweilige Themengebiet deines Wikis angemessen und eindeutig repräsentiert. Temporäre und saisonale Aktualisierungen sollten daher vermieden werden – wenn du es dennoch in Betracht ziehst – sollte trotz der saisonalen Aktualisierung noch deutlich zu erkennen sein, welches Themengebiet dein Wiki behandelt.

Viele der neuen Besucher werden zuerst einen Blick auf die Hauptseite werfen, deshalb ist diese ein wichtiger Teil des Erscheinungsbildes deines Wikis. Stelle sicher, dass du die wichtigsten und beliebtesten Inhalte dort aufführst, und eine einfache Navigation erstellst, welche ebenfalls wichtige und beliebte Inhalte aufführt. Dabei solltest du nicht die Mobilansicht vergessen! Unter mobile Hauptseite erfährst du, wie du die mobile Hauptseite bearbeiten kannst.

Theme-Designer oder angepasstes CSS?

Der klare Vorteil des Theme-Designers ist die einfache Handhabung: Mit der Benutzeroberfläche des Theme-Designers ist es ganz einfach, eine Community großartig aussehen zu lassen. Du kannst entweder aus vielen Farbvorgaben eine Farbe wählen, oder dir mittels Hex Code eine ganz nach deinen Wünschen zusammenstellen. Du kannst diese Hex Codes ganz leicht mithilfe von Farbwahlseiten selber generieren, wie zum Beispiel unter html-color-codes.info oder w3schools.com.

Wenn deine Anpassungen über das hinausgehen wollen, was der Theme Designer kann, kann dir CSS weiterhelfen. Es ist sehr verlockend viele kleine Details mit CSS anzupassen, aber sei Vorsichtig, denn besonders wenn du dich mit CSS noch nicht auskennst. Beachte, dass alle Änderungen, die du mittels CSS vornimmst, aufgrund von Aktualisierungen durch FANDOM plötzlich nicht mehr funktionieren könnten. Behalte den Blog zu den technischen Updates für Änderungen im Auge, die deine Anpassungen beeinflussen könnten. Nicht zu vergessen ist auch, dass alle Anpassungen, die du vornimmst, nicht gegen die Anpassungsrichtlinien von FANDOM oder die Nutzungsbedingungen verstoßen dürfen.

Bewährte Vorgehensweisen

Benutze Farben, die sich gegenseitig ergänzen, und vermeide die Verwendung gegenteiliger Farben, die den Leser ablenken. Beachte den Kontrast bei der Auswahl der Farbe von Textlinks, damit sie gut lesbar sind. Wenn du dir über den Kontrast nicht sicher bist, verwende eine Website wie WebAIM.org, um zu sehen, ob deine Wahl der Seitenfarbe und der Linkfarbe dem Webstandard entspricht. Wenn du dich dafür entscheidest, deinen Inhaltsbereich teilweise transparent zu machen, musst du darauf achten, dass der Inhalt trotz des Hintergrundbildes noch problemlos und ohne Anstrengung lesbar ist.

Vergiss nicht, dass die Breite des Inhaltsbereichs sich der Größe des Bildschirms oder Fensters des Betrachters anpasst, also in einer von zwei Breiten angezeigt wird. Versuche daher, bei der Gestaltung der Hauptseite leere Bereiche auf größeren Bildschirmen und überlappende Elemente auf kleineren Bildschirmen zu vermeiden. Daher solltest du, während du die Hauptseite bearbeitest, beim Betrachten der Vorschau über das Dropdown-Menü dir sowohl Desktop als auch Desktop-XL anzeigen lassen.

Mit all diesen Tipps im Hinterkopf solltest du in der Lage sein deiner Community das passende Aussehen zu verleihen, auf das man auch stolz sein kann.

Weiterführende Informationen


Anmerkung: MtaÄ hat den deutschen Blog stellenweise zusätzlich ergänzt.


MtaÄ avatar

MtaÄ FANDOM-MITARBEITER

MtaÄ arbeitet zusammen mit dem International Volunteering Team (englisch), kurz IVT, welches in vielen Sprachen Autoren Hilfestellung leistet.

Willst du weitere Updates von Fandom erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.